Brombeers kleine Pilzkunde



In Knarfs Abenteurerladen auf Nankea kann man ein überaus hilfreiches bebildertes Pilzbestimmungsbuch erstehen. Es kostet 400 Riki, das sind umgerechnet 200 Taler. Damit lassen sich natürlich nicht nur die Pilze Mittelerdes bestimmen, sondern auch die auf den anderen Kontinenten.

+-+-----------------------+
| |                       |
| |  +-----------------+  |
| |  | P. F. Ifferling |  |
| |  +-----------------+  |
| |                       |
| |      Bebildertes      |
| |  Pilzbestimmungsbuch  |
| |                       |
| |             ^         |
| |        _---/ \---_    |
| |       /___________\   |
| |            | |        |
| |  Pilze    <   >       |
| |  sammeln   | |        |
| |  ohne      | |        |
| |  Reue.    /   \       |
| |                       |
| |  Edition Uhrteckst    |
| |    Kartukultininurta  |
| |  -------------------  |
| |                       |
+-+-----------------------+


Du schlaegst dein bebildertes Pilzbestimmungsbuch auf.


Inhalt

Birkenpilz .............................................................. 1
Fliegenpilz ............................................................. 2
Gelber Knollenblaetterpilz .............................................. 3
Gemeiner Stinktaeubling ................................................. 4
Gruener Knollenblaetterpilz ............................................. 5
Gruenspan-Traeuschling .................................................. 6
Karbol-Egerling ......................................................... 7
Lackblaeuling ........................................................... 8
Oelbaumpilz ............................................................. 9
Pfifferling ............................................................ 10
Riesenschirmling/Parasolpilz ........................................... 11
Stachelbeertaeubling ................................................... 12
Steinpilz .............................................................. 13
Tintenfischpilz ........................................................ 14
Violetter Schleierling ................................................. 15
Weisser Anis-Egerling/Schafchampignon .................................. 16
Weisser Knollenblaetterpilz ............................................ 17
Wiesenchampignon ....................................................... 18



                                Birkenpilz
                                 (essbar)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem braunen, flachen Hut mit weissen
        Roehren und einem weissem Stiel mit schwaerzlichen Schuppen.
Konsistenz: Er fuehlt sich schmierig an.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                                Fliegenpilz
                                 (giftig)

                                 --------
                               / O  O  O  \
                              | O O   O  O |
                              +------------+
                                  /    \
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem roten, runden, mit weissen Flocken
        bedeckten Hut mit weissen Lamellen und einem weissen Stiel mit
        herabhaengender Manschette.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                        Gelber Knollenblaetterpilz
                               (ungeniesbar)

                                  ------
                                /        \
                               +----------+
                                  /    \
                                   |  |
                                   |  |
                                  /    \

Beschreibung: Ein Pilz mit einem gelben, flachen Hut mit weissen Lamellen
        und einem gelben Stiel mit haengender, blassgelber Manschette und
        rundknolliger Stielbasis.
Konsistenz: Er ist feucht klebrig.
Geruch: Er riecht nach Kartoffelkeimen.
Verwechslungsgefahr: Keine.
Wirkung: Gibt 10 AP zurueck.



                          Gemeiner Stinktaeubling
                               (ungeniesbar)

                                 ---__---
                               /          \
                              +------------+
                                   |  |
                                   | *|
                                   |  |
                                   |* |

Beschreibung: Ein Pilz mit einem ockerbraunen, flachen, in der Mitte etwas
        eingedellten Hut mit cremefarbenen, zahlreich gegabelten Lamellen
        und einem weissen Stiel mit ockerbraunen Flecken.
Konsistenz: Er fuehlt sich glatt an.
Geruch: Er riecht suesslich und unangenehm.
Verwechslungsgefahr: Mandeltaeubling und Morsetaeubling.



                        Gruener Knollenblaetterpilz
                                (toedlich)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                  /    \
                                   |  |
                                   |  |
                                 |\|__|/|

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem gruenen, flachen Hut mit weissen
        Lamellen und einem weissgruenen Stiel mit haengender Manschette,
        der aus einer Scheide herauswaechst.
Konsistenz: Er ist etwas klebrig.
Geruch: Er riecht suesslich.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                          Gruenspan-Traeuschling
                                 (essbar)

                                   ----
                                 /      \
                                |        |
                                +--------+
                                  <    >
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein Pilz mit einem giftgruenen, runden Hut mit weisslichen,
        grauvioletten Lamellen und einem blassen, blaugruenen Stiel mit
        Ring.
Konsistenz: Er ist schleimig.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                              Karbol-Egerling
                                 (giftig)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                  <    >
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem weissen, flachen Hut mit rosa
        Lamellen und einem weissen Stiel mit Ring.
Geruch: Er riecht unangenehm nach Karbol.
Verwechslungsgefahr: Weisser Anis-Egerling, Weisser Knollenblaetterpilz,
        Wiesenchampignon



                               Lackblaeuling
                                 (essbar)

                                   -__-
                                  |    |
                                  +----+
                                    ||
                                    ||
                                    ||
                                    ||

Beschreibung: Ein kleiner Pilz mit einem lilanen, gewoelbten und genabelten
        Hut mit lilanen Lamellen und einem ebenfalls lilanen Stiel.
Geruch: Er riecht leicht fruchtig.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                                Oelbaumpilz
                                 (giftig)

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem rotbraun glaenzenden,
        trichterfoermigen Hut mit safrangoldgelben Lamellen, die recht tief
        am mehr orangefarbenen Stiel herablaufen.
Geruch: Er riecht wenig angenehm.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                                Pfifferling
                                 (essbar)

                                 _/\____/\
                                 \_/\V|\_/
                                   \\||//
                                    +||+
                                    |  |
                                    |  |

Beschreibung: Ein kleiner Pilz mit einem orangegelben, trichterfoermigen
        Hut mit welligem Rand und welligen Leisten sowie einem ebenfalls
        orangegelben Stiel.
Konsistenz: Er fuehlt sich glatt an.
Geruch: Er riecht sehr wuerzig.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                       Riesenschirmling/Parasolpilz
                                 (essbar)

                               ------------
                             /  *   * *  *  \
                            +----------------+
                                   |  |
                                  <    >
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem braeunlich gefleckten, flachen Hut
        mit braeunlichen Lamellen und einem hohen, ebenfalls braeunlich
        gefleckten Stiel mit weissem Ring.
Geruch: Er riecht nach Haselnuss.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                           Stachelbeertaeubling
                               (ungeniesbar)

                                 ---__---
                                \\\||||///
                                 --------
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein Pilz mit einem weinroten, flachen Hut mit einer
        Vertiefung in der Mitte, gerieftem Rand und weisslichen Lamellen
        und einem purpurroten Stiel.
Konsistenz: Er fuehlt sich klebrig an.
Geruch: Er riecht suesslich.
Verwechslungsgefahr: Zedernholztaeubling.
Wirkung: Gibt 15 AP zurueck.


                                 Steinpilz
                                 (essbar)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                  /    \
                                 |      |
                                 |      |
                                  \    /

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem rotbraunen, flachen Hut mit
        weissen Roehren und einem weisslichen, hellbraunen,
        bauchig-knolligen Stiel.
Konsistenz: Er fuehlt sich feinfilzig an.
Geruch: Er riecht angenehm.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                              Tintenfischpilz
                               (ungeniesbar)

                                ____  ___
                               /*__*\/*__\
                              / /___*-/**\\
                              | /*_*|*|/\*\
                               /*/ \|*|  | |
                               |*|  | |  |*|
                               | |  |*|_/ /
                                \ \/ /___/

Beschreibung: Ein eigenartig exotischer Pilz mit mehreren sternfoermigen,
        roten Armen, die dunkel gesprenkelt sind.
Konsistenz: Er fuehlt sich glitschig an.
Geruch: Er stinkt nach Verwesendem.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                          Violetter Schleierling
                                 (essbar)

                                  ------
                                /        \
                               |          |
                               +----------+
                                   |  |
                                   |  |
                                  /    \
                                 /      \

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem violetten, runden Hut mit
        violetten Lamellen und einem ebenfalls violetten und nach unten
        dicker werdenden Stiel.
Konsistenz: Er fuehlt sich samtig an.
Geruch: Er riecht nach Zedernholz.
Verwechslungsgefahr: Keine.



                   Weisser Anis-Egerling/Schafchampignon
                                 (essbar)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                  <    >
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem weissen, flachen Hut mit rosa
        Lamellen und einem weissen Stiel mit Ring.
Geruch: Er riecht angenehm nach Anis.
Verwechslungsgefahr: Karbol-Egerling, Weisser Knollenblaetterpilz,
        Wiesenchampignon



                        Weisser Knollenblaetterpilz
                                (toedlich)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                  /    \
                                   |  |
                                   |  |
                                 |\|__|/|

Beschreibung: Ein grosser Pilz mit einem weissen, kegeligen Hut mit weissen
        Lamellen und einem weissen Stiel mit haengendem Ring, der aus einer
        anliegenden Scheide herauswaechst.
Konsistenz: Er ist etwas klebrig.
Geruch: Er riecht etwas unangenehm.
Verwechslungsgefahr: Egerlinge/Champignons.



                             Wiesenchampignon
                                 (essbar)

                                 --------
                               /          \
                              +------------+
                                  <    >
                                   |  |
                                   |  |
                                   |  |

Beschreibung: Ein Pilz mit einem weissen, flachen Hut mit rosa Lamellen und
        einem weissen Stiel mit Ring.
Verwechslungsgefahr: Karbol-Egerling, Weisser Anis-Egerling, Weisser
        Knollenblaetterpilz



Du schliesst dein bebildertes Pilzbestimmungsbuch.



Zurück zur Startseite