Die Druidengilde



Zur Druidengilde kann man sich am besten in ihrem Informationszentrum im Tadmorer Rathaus informieren. Dort hängt ein großes Hinweisschild:

###########################################################
#                                                         #
#                  DIE GILDE DER DRUIDEN                  #
#                  ---------------------                  #
#   Vor 450 Jahren von Halyrtos dem Weisen gegruendet,    #
#   ist die Gilde der Druiden eine der angesehensten      #
#   Einrichtungen ihrer Art. Alle Druiden verschreiben    #
#   sich dem Schutz der Natur, aus der sie auch ihre      #
#   magischen Kraefte beziehen. Mitglied kann jeder       #
#   werden, der die folgenden Anforderungen erfuellt:     #
#    1. Ansehen sollte mindestens 'nett' sein             #
#    2. Eine Spende von etwa 2000 Gulden fuers Armenhaus  #
#   Wenn Ihr der Gilde beitreten wollt, dann sucht        #
#   am besten die Druidengilde in Knossos auf.            #
#                                                         #
###########################################################


Des weiteren bekommt man dort einen Prospekt über die Druidengilde:

Du schlaegst den Druiden-Prospekt auf.

                                    [email protected]@@@a
                                [email protected]@@@@@@@@@@@a
                              [email protected]@@@@@[email protected]@@@@@@@a
                            [email protected]@@@@[email protected]@[email protected]@[email protected]@@@@@a
                            @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
                             `@@@@@@`\\//'@@@@@@'
                                  ,,/ || \,,
                                 /(-\ || /.)m
                            ,---' /`-'||`-'\ `----,
                           /( )__))   ||   ((,==( )\
                        _ /_//___\\ __|| ___\\ __\\ ____
                            ``    `` /MM\   ''   ''
         .    _    __       .  _    ___       ___ .       _    ___   .
       .||   | \  |  | |  | | | \  |    |  | |    | |    | \  |      ||.
   ~-=||||   |  | |-\  |  | | |  | |--  |\ | | -| | |    |  | |--    ||||=-~
       '||   |_/  |  \ \__| | |_/  |___ | \| |__/ | |___ |_/  |___   ||'
------------------------------------------------------------------------------

                              INHALT:
     1. Das Streben der Druidengilde...................Seite 1
     2. Das Angebot der Druidengilde...................Seite 2
     3. Wie werde ich Mitglied.........................Seite 3
     4. Wo finde ich die Druidengilde?.................Seite 3

                               DIE DRUIDENGILDE
                   Ein kleiner Fuehrer fuer Unentschlossene.

1. Das Streben der Druidengilde:
   Die Druidengilde wurde in grauer Vorzeit von dem weisen Priester
   Aeneas gegruendet. Er ist zwar aus dieser Welt ausgeschieden, die
   Gilde lebt jedoch weiter.

   Die Druiden sind zu einem Leben im Einklang mit der Natur verpflichtet.
   Die Natur, und damit vor allem die Mutter Erde, ist es auch, die die
   Energien fuer die Rituale der Druiden bereitstellt.
   Die Druiden formen diese Energien und lenken sie in die von ihnen
   gewuenschte Bahnen. Doch diese Kraefte lassen sich nur von Menschen
   reinen Gewissens formen, weswegen Druiden das Ansehen 'nett' besitzen
   sollten, wenigstens aber 'neutral'.

   Grosses Wissen besitzen die Druiden auch auf dem Gebiet der Kraeuterkunde.
   Das wichtigste 'Kraut' fuer die Druiden war in diesem Zusammenhang schon
   immer die Mistel, welche wie die anderen Kraueter mit den beruehmten
   Druidensicheln geschnitten wurde.
   Einen zentralen Platz im Druidenkult nimmt die Eiche ein. Eichen gehoeren
   zu den ganz grossen Heiligtuemern der Druiden, weshalb sich auch in
   dieser Gilde eine grosse Eiche befindet.

2. Das Angebot der Druidengilde:
   Bisher wurde folgendes in der Druidengilde realisiert:
   - Jedes Mitglied bekommt eine eigene magische Druidensichel mit einer
     Vielzahl von besonderen Faehigkeiten.
   - Die Druiden haben ein eigenes Diskussionsforum, welches nur von den
     Mitgliedern der Gilde besucht werden kann.
   - Die Schutzgoetter der Gilde stehen den Gildenmitgliedern natuerlich
     besonders gerne zur Verfuegung.
   - Druiden koennen sich einige interessante Elixiere aus Kraeutern brauen
     und natuerlich auch benutzen.
   - In der Heiligen Eiche in der Gilde gibt es ein Baumhaus
     zur spirituellen Erholung.
   - Es gibt einen Gilden-Shop mit einigen speziellen Gegenstaenden
     (natuerlich nur fuer Druiden).
   - Es gibt einen Kraeutergarten zum Anpflanzen der verschiedensten
     Kraeuterarten.
   - Nach 3 bestandenen gildeninternen Pruefungen, ist der Druide in der
     Lage mehr als 15 Rituale auszufuehren.

3. Wie werde ich Mitglied?
   Um Mitglied in der Druidengilde zu werden musst Du von einem Druiden vor-
   geschlagen werden. Dazu gehst Du am besten zu Ramas und fragst ihn, welche
   Druiden gerade da sind. Er gibt dir gerne Auskunft. Dann unterhaelst Du
   dich mit einem oder mehreren Druiden und fragst diese, ob einer davon Dein
   Druidenpate werden will. Dann geht ihr beide zu Ramas und Dein Pate
   schlaegt dich dann bei Ramas vor.
   Dabei ist darauf zu achten, dass Du zuerst aus Deiner alten Gilde austreten
   musst, falls Du bereits einer anderen angehoerst.

4. Wo finde ich die Druidengilde?
   Die Druidengilde befindet sich auf dem Talos-Huegel in der goldenen
   Stadt Knossos. Im Sueden der Stadt Tadmor verkehrt ein Ballon alle 2
   Minuten zwischen Tadmor und Knossos. Der Talos-Huegel ist im Herzen der
   Stadt Knossos.

5. Welche Bedingungen gibt es ?
   Um Deine gute Gesinnung zu beweisen, musst Du zuerst dem Armenhaus in
   Knossos mindestens 2000 Gulden spenden. Diese Spende muss direkt vor dem
   Eintritt erfolgen. Da ein Eintritt nicht moeglich ist, wenn sich momentan
   keine Druiden im Magyra befinden, empfiehlt es sich, sich zuerst zu
   vergewissern, dass auch mindestens drei Druiden anwesend sind. Das Armenhaus
   befindet sich in der Strasse des Zeus (wie der Ballonlandeplatz auch).
   Nachdem Du Ramas Deinen Wunsch mitgeteilt hast, stimmen die anwesenden
   Mitglieder ueber Deinen Antrag ab. Das Ergebnis erfaehrst Du kurz darauf
   (3 Minuten). Die Erfahrung hat gezeigt, dass es kein Problem ist, in die
   Gilde aufgenommen zu werden, wenn Du auf Dein Ansehen achtet (es sollte
   'nett' oder 'gut' sein) und natuerlich schon vorher Kontakt zu Druiden
   hattest. (Dies ist sowieso zu empfehlen, um eine persoenliche Meinung ueber
   die Gilde zu hoeren.) Dieser Kontakt wird von vielen Druiden begruesst und
   erleichtert sicher die Entscheidung mancher Druiden dich in ihre Gilde
   aufzunehmen.


Wenn man lange genug wartet, gibt Talesin, der Druide im Informationszentrum, auch ein paar (mehr oder weiniger) brauchbare Tipps von sich:

Talesin sagt: Die Druidengilde ist die Aelteste aller Gilden in Magyra!
Talesin sagt: Die Gilde befindet sich in der Stadt Knossos auf Kreta. Man
        kann diese Insel mit dem Schiff 'Argo' erreichen.
Talesin sagt: Wenn Ihr etwas ueber die schoenste Gilde Magyras erfahren
        wollt, seid Ihr hier richtig.
Talesin sagt: Ich habe auch einen Prospekt fuer Euch, wenn Ihr einen wollt.
Talesin sagt: Wenn Ihr eine kleine Demonstration wuenscht, so kann ich Euch
        gerne etwas vorfuehren.


Wenn man Talesin nach einer Demonstration fragt, zeigt er drei verschiedene Rituale: "Sende", "Schatten" und "Schutz":

Talesin sagt: Ok, jetzt kommt eine Demonstration des 'Sende'-Rituals, das
        jeder Druide erlernen kann...
Kaum hat Talesin diese Worte gesprochen, kramt er auch schon einen Prospekt
hervor, konzentriert sich kurz...
... und vor Deinen Augen loest sich der Prospekt in Luft auf!
Talesin erklaert hierzu: Ich habe soeben diesen Prospekt einem anderen
Druiden gesandt!
Talesin laechelt.
Talesin sagt: Das war aber nur eines der vielen Rituale!
Talesin sagt: So die naechste Demonstration gilt dem Ritual 'Schatten', den
        fortgeschrittene Druiden anwenden koennen...
Gleich darauf faellt Talesin in eine kurze heftige Trance...
Ploetzlich erscheint ein dunkler Schatten an seiner Seite!
Talesin erklaert: Dieser Schatten folgt dem Druiden und kann ihn im Kampf
beschuetzen!
Mit einer kurzen Handbewegung laesst Talesin den Schatten wieder
verschwinden.
Talesin laechelt.
Talesin sagt: Das war aber nur eines der vielen Rituale!
Talesin sagt: Ich werde nun das 'Schutz'-Ritual vorfuehren...
Talesin legt beide Arme auf die Brust und sinkt mit dem Kopf leicht nach
vorne.
Ploetzlich ist er von einem blaeulich schimmernden Feld umgeben.
Talesin wirft zur Demonstration ein paar Steine gegen das Feld, welche dann
daran abprallen.
Talesin laechelt.
Talesin sagt: Das war aber nur eines der vielen Rituale!


Zurück zur Gildenübersicht
Zurück zur Startseite